Termine

Termine

An dieser Stelle finden Sie Hinweise zu besonderen Veranstaltungen der GFF. Um zu unserem regulären Veranstaltungsangebot zu wechseln klicken Sie bitte hier.

Mittwoch, 2021-02-17

Virtueller Genealogischer Abend: Der Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V.


Ort: online-Veranstaltung

Dr. Thomas Held: Der Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V.

Der Verein für Familienkunde in Baden-Württemberg e.V. wird von seinem Vorsitzenden Dr. Thomas Held vorgestellt. Er wird auf die Geschichte des am 14. Oktober 1920 gegründeten Vereins eingehen und von den aktuellen Pro­jek­ten berichten.

Dieser Vortrag wird als online-Veranstaltung angeboten.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail unter online@gf-franken.de an. Eine Teilnahme ist sonst nicht möglich!

Selbstverständlich können nicht nur GFF-Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Samstag, 2021-04-17

Virtueller Genealogischer Nachmittag: Begrüßung der Neumitglieder und Vereinsvorstellung.


Ort: online-Veranstaltung

Begrüßung der Neumitglieder und Vereinsvorstellung.

Alle Neumitglieder sind herzlich zu dieser online-Veranstaltung eingeladen, um die GFF und ihre vielfältigen Angebote kennenzulernen. In Kurzvorträgen wer­den u.a. die Vereinsstrukturen, wichtige Bestände von GFF-Archiv und ‑Bib­li­othek, der mitgliederinterne Homepage-Bereich sowie ausgewählte Bücher aus dem Publikationsprogramm des Vereins und aktuelle Projekte vorgestellt.

Diese Vortragsreihe wird als online-Veranstaltung angeboten.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail unter online@gf-franken.de an. Eine Teilnahme ist sonst nicht möglich!

Selbstverständlich können nicht nur GFF-Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen. Auch Gäste sind herzlich willkommen, um den Verein und die Möglichkeiten kennenzulernen, die eine Mitgliedschaft bietet.

Mittwoch, 2021-05-19

Genealogischer Abend: Der Historische Militärfriedhof bei St. Rochus.


Ort: Eingangstor des Militärfriedhofes Nürnberg (gegenüber Einmündung Schreyer- in die Rothenburger Straße)

Klaus Roider M.A.: Der Historische Militärfriedhof bei St. Rochus.

Treffpunkt: Eingangstor des Militärfriedhofes
(gegenüber Einmündung Schreyer- in die Rothenburger Straße).

Ein trauernder Ritter, ein geadelter Bierbrauer, ein bayerischer Preuße und andere Seltsamkeiten im Schatten des Friedhofs St. Rochus. Die Führung über den Historischen Militärfriedhof stellt einige der 155 erhaltenen Grab­denk­mä­ler vor und bietet auf wenigen Quadratmetern am Rande der Altstadt einen Aus­flug in 230 Jahre Nürnberger, bayerischer und europäischer Geschichte.

Dauer ca. 1 Stunde, je nach Ausdauer.

Samstag, 2021-06-19

Tagesexkursion 2021: Regensburg


Ort: Regensburg

Bedingt durch die Corona-Pandemie waren wir gezwungen unsere Exkursion 2020 in die ehemalige Reichsstadt Regensburg auf 2021 zu verschieben. Am 19. Juni 2021 haben wir geplant dies nun nachzuholen, sofern es die Corona-Situation zulässt.

Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt (8:00 Uhr) per Bus ist der Nelson-Mandela-Platz in Nürnberg (Hauptbahnhof Südausgang). Eine möglichst frühzeitige Anmeldung gegen 20,- € pro Person über die GFF-Geschäftsstelle (schriftlich oder per Mail) ist erforderlich.

Organisation: Edgar Hubrich

Mittwoch, 2021-07-14

Virtueller Genealogischer Abend: Abenteuer Familienforschung. Ein Hamburger entdeckt seine fränkischen Wurzeln.


Ort: online-Veranstaltung

Henner Dingfelder: Abenteuer Familienforschung. Ein Hamburger entdeckt seine fränkischen Wurzeln.

Als Henner Dingfelder aus Hamburg 2015 die 55 Adressen mit Namen Ding­fel­der aus dem deutschen Telefonbuch anschrieb, konnte er sich nicht vorstellen ei­ne fast 500-jährige Familiengeschichte zu entdecken. Viele der Kontakte führten ihn nach Franken. Über auskunftsfreudige Familienmitglieder bekam er immer wieder Indizien für seine Recherche – und so begann eine lebendige For­schung durch die mittelfränkische Heimat seiner Vorfahren. Herr Ding­fel­der freut sich, seinen Enkelkindern eine Dokumentation über 13 Generationen Vorfahren hinterlassen zu können. So manch spannende Geschichte von seiner Suche und aus dem Leben seiner Vorfahren wird Teil seines Vortrags sein.

Dieser Vortrag wird als online-Veranstaltung angeboten.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail unter online@gf-franken.de an. Eine Teilnahme ist sonst nicht möglich!

Selbstverständlich können nicht nur GFF-Mitglieder an der Veranstaltung teilnehmen. Auch Gäste sind herzlich willkommen.