GFAhnen

GFAhnen

GFAHNEN ist das Genealogieprogramm, das die GFF ihren Mitgliedern empfiehlt. Dieses Programm wird ausschließlich von der GFF vertrieben und soll ambitionierten Familienforschern die Verwaltung ihrer Forschungsergebnisse ermöglichen. In der Flexibilität und den vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten des Datenmaterials zählt es zu den führenden Programmen im deutschsprachigen Raum.

GFAHNEN ersetzt das bis 1998 von vielen GFF-Mitgliedern verwendete Programm GENISYS. Es ist jedoch keine Weiterentwicklung, sondern eine völlig neue, eigenständige und nichtkommerzielle Software, die vom Programmautor Dipl.Ing. Werner Bub rein ehrenamtlich betreut und weiterentwickelt wird.

Das Programm kann nicht nur von Mitgliedern der GFF, sondern von jedermann erworben werden. Es ist heute weit über die Kreise des Vereins hinaus verbreitet.

Über eine GEDCOM-Schnittstelle können Daten zwischen GFAHNEN und anderen Genealogieprogrammen ausgetauscht werden. Die maschinelle Übernahmemöglichkeit der Daten des Programms GENISYS war bis einschließlich Version 9.0 als eigener Programmteil integriert. Mit einer solchen Version kann die Konvertierung weiterhin durchgeführt werden.