Aktualisierungsdienst

Aktualisierungsdienst

Die GFF stellt für alle Interessierten Neuigkeiten auch als sogenannte RSS-Feeds zur Verfügung. Diese können mit entsprechenden Programmen abonniert. Bei neuen Informationen erfolgt somit automatisch eine Benachrichtung, sobald neue Artikel bereit gestellt worden sind. RSS-Feeds sind Text-Dateien, welche einen besonderen, strukturierten Aufbau aufweisen. Näheres ist auch hier zu finden.

Abonniert oder gelesen können diese Feeds mit sogenannten Feedreader oder Parsern. Die meisten Mailprogramme (Thunderbird, Outlook, ...) haben diese Funktion bereits integriert. Aus diesem Grund ist in der Regel keine zusätzliche Software notwendig. Eine (unvollständige) Liste mit entsprechenden Programmen ist hier zu finden.

Feeds der GFF

Allgemeine Neuigkeiten

In diesem Feed werden alle allgemeinen Neuigkeiten der GFF gebündelt. Er ist identisch mit der Anzeige der Neuigkeiten auf der Startseite sowie auf der Unterseite Neuigkeiten.

Der Link des Feeds lautet: https://www.gf-franken.de/share/gff_neuigkeiten.xml

Neuigkeiten Mitgliederbereich

Dieser Feed beinhaltet neue Veröffentlichungen aus dem Mitgliederbereich. Der Detailbereich liegt innerhalb des geschützten Bereiches. Das heißt, um den kompletten Inhalt lesen zu können, ist ein aktives Konto für den Mitgliedsbereich notwendig. Für den Feed selbst sowie das Lesen der Kurznachrichten ist dis keine Voraussetzung.

Der Link des Feeds lautet: https://www.gf-franken.de/share/gff_mitgliederneuigkeiten.xml

Programmupdate Feeds

Folgende Feeds behandeln Programme, welche in diesen auf neue Versionen oder andere wichtige Hinweise aufmerksam machen. Dies ist für die Benutzer des Programmes unter Umständen interessant.

GFAhnen Gruppenbild Konverter

Der GFAhnen Gruppenbild Konverter hat eine eigene Dokumentationsseite. Auf dieser werden auch neue Versionen bekanntgegeben. Diese sind auch über einen Feed abonnierbar.

Der Link des Feeds lautet: https://docs.gf-franken.de/GFAhnen_Gruppenbild_Konverter/feed.xml

Feeds abonnieren

Hier finden Sie eine Sammlung von Anleitungen, wie Sie Feeds abonnieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie das Angebot der GFF verlassen und wir keinen Einfluss auf die Webseiten Dritter haben.