QuF 29 Exulanten Hausruck-/Traunviertel

Manfred Enzner / Eberhard Krauß

Exulanten aus dem oberösterreichischen Hausruck- und Traunviertel in Franken

Nürnberg 2014 (Quellen und Forschungen zur fränkischen Familiengeschichte, 29)
X, 669 S., zahlr. Abb., Festeinband
ISBN 978-3-929865-63-9

Buchhandelspreis: € 33,00
Mitgliederpreis: € 22,00
Lieferbar: sofort

Auf insgesamt 669 Seiten werden die Fundstellen zu den Glaubensflüchtlingen in österreichischen, fränkischen bzw. süddeutschen Kirchenbüchern sowie in der bereits zum Thema vorliegenden Literatur akribisch aufgelistet. Karten erschließen die einzelnen Orte der beiden untersuchten Gebiete, aus denen die Flüchtlinge kamen. Zunächst wird jeder der österreichischen Herkunftsorte regestenartig mit seiner Pfarreiengeschichte vorgestellt. Darauf folgt die alphabetische Auflistung aller aus diesem Ort ausgewanderten und auf deutschem Gebiet nachweisbaren Personen bzw. Familien mit detaillierten Angaben zu Geburts-, Heirats- und Sterbedaten sowie zu Eltern und Nachkommen. Jedem Eintrag sind die jeweiligen Fundstellen zugeordnet, so dass sich der fündige und findige Forscher auch selbst auf die Spurensuche nach seinen österreichischen Ahnen machen kann.

Eingeleitet wird die zahlreich bebilderte Datensammlung mit einem ausführlichen Beitrag des renommierten österreichischen Kirchenhistorikers Prof. Dr. Gustav Reingrabner.

Buchbesprechungen

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 78 (2015), S. 553-555 (Wolfgang Wüst)
Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 124 (2016), S. 234-236 (Herbert W. Wurster)
https://familia-austria.at/m/index.php/aktuell/963-exulanten-aus-dem-ooe-hausruck-und-traunviertel-in-franken (Günter Ofner)